Partner

Wir möchten uns an dieser Stelle bei unseren Partnern bedanken die bei der Realisierung dieses spannenden und innovativen Projekts unterstützen.

Der HYPOS e.V. ist ein Netzwerk für alle Interessierten der Wasserstoffwirtschaft. HYPOS kombiniert mit über 130 Mitgliedern die Potenziale innovativer KMU mit den Kompetenzen der Industrie sowie der Expertise von Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Gemeinsam verfolgen alle HYPOS-Mitglieder das Ziel, eine sektorenübergreifende Grüne Wasserstoffwirtschaft zu etablieren. Aktuell erforschen 34 Projektkonsortien Innovationspotenziale von der Strombereitstellung über Herstellung, Speicherung, Verteilung und Nutzung von Grünem Wasserstoff in den Bereichen Chemie, Raffinerie, Mobilität und Energieversorgung. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert das Vorhaben im Rahmen des Programms „Zwanzig20 – Partnerschaft für Innovation“ mit 45 Millionen Euro.

Jan Bühn ist Profi-Rennfahrer und absolvierte sein erstes Rennen bereits mit 12 Jahren. Nach diversen Stationen in der IDM Superstock, Supersport und Superbike, fährt er aktuell für das Team Bolliger in der EWC.

Zusätzlich ist er noch als Instruktor unterwegs, schult das Team envimo und gibt entwicklungsseitig wegweisend wichtige Impulse für unser H2-Rennbike.

Die Firma Grup Bou mit Sitz in Spanien ist für die Herstellung und Personalisierung sämtlicher Werbeartikel sowie Druck und Papierverarbeitung zuständig. Unterstützung erhält das Team envimo bei sämtlichen Werbeauftritten, von der envimo-Teamwear über Aufkleber, Werbemittel etc.

en_USEnglish